Eigen-Konferenz

Gesegnet!

Die nächste Eigen-Konferenz findet vom 13. bis 17. Juli 2022
im EGW Weier statt. Es die letzte Eigen-Konferenz.

Gesegnet! Die Konferenz soll unter diesem Wort stehen und dankbar
an «gesegnete» Zeiten auf dem Eigen erinnern. Zahlreiche Menschen durften die Segensfülle, die wir in Christus und im Heiligen Geist haben, durch verschiedene Segens- und Namensträger empfangen. Vom Berg her wurde uns auf unserer Lebensreise Segen zuteil. Diesen Segen rücken wir ein letztes Mal ins Zentrum.

 

Das Programm in der Übersicht (Flyer)           Die Referenten

Die drei Abende werden mit Segenswünschen aus den neutestamentlichen Briefen gestaltet. Sie sprechen in Not und Leiden Gottes Kraft zu. Sie betonen Gottes Treue, die zum Ziel führt. Und blicken auf Gottes Liebe, die uns verbindet.

Am Donnerstag nehmen wir die Fülle des Segens in den Blick, die uns in Jesus Christus und im Heiligen Geist geschenkt ist. Dank unserer Verbindung zum dreieinigen Gott sind wir überreich «gesegnet».

Am Freitag soll auch unsere Verantwortung deutlich werden, die diese Fülle mit sich bringt. Bereits am Anfang der Geschichte wird deutlich, dass wir in dieser Welt Träger von Gottes Segen und Namen sind. Andere haben uns zugetragen, wir tragen weiter.

Auf den Eigen selbst geht es ein letztes Mal am Samstag – für einen reichhaltigen, gesegneten Brunch!    Melde dich/euch hier an.

Und am Sonntag begeben wir uns dann inhaltlich auf Pilgerreise, mit dem Aufblick zu Gottes Berg. Wir erhoffen uns seinen Segen und erwarten seine Hilfe. Er umfasst uns, vom Anfang bis zum Ende, von nun an bis in Ewigkeit.
 

Bericht von der Eigen-Konferenz 2021