Kirchengesetz

Gesetzesentwurf für Berner Landeskirchen

Die Berner Landeskirchen werden ihre Pfarrpersonen selbst anstellen; der Kanton wird weiter für ihre Entlöhnung sorgen. Am 16. September hat Regierungsrat Christoph Neuhaus den Entwurf des neuen Landeskirchengesetzes vorgestellt. Es zielt auf Partnerschaft.

Zügige Revision des Kirchengesetzes

Das neue Kirchengesetz soll vom Grossen Rat noch in der laufenden Amtszeit verabschiedet werden. Am 8. Dezember informierte Kirchendirektor Christoph Neuhaus gemeinsam mit Andreas Zeller von der reformierten Landeskirche über das Vorgehen.

Der Kanton erhält ein neues Kirchengesetz

Der Grosse Rat hat grünes Licht für die Arbeit an einem neuen Kirchengesetz gegeben und die Leitlinien beschlossen. Die Kantonsverfassung wird dafür nicht geändert.