News

Der Bruder, die Schwester, der Vater nimmt sich unangekündigt das Leben – ein Schlag, der schwere Trauer auslöst. Jörg Weisshaupt schildert, wie er Hinterbliebenen hilft.

Geht unser Leben zu Ende, möchten wir nicht allein sein. Die Pfarrerin Karin Tschanz setzt sich für ganzheitliche Begleitung in palliativen Situationen ein.

Die Pandemie zeigt für Erwin Sommer auf, wie wichtig die Beziehungsarbeit in der Schule ist. Der Leiter des kantonalen Volksschulamtes skizziert im Gespräch aktuelle Herausforderungen.

Die Pfarrerin aus Bern-West wird als erste Frau die grösste reformierte Kirche der Schweiz präsidieren. Die Synodalen wählten sie mit deutlichem Mehr.

Bibel- und Jüngerschaftsschulen helfen, den Willen Gottes fürs eigene Leben zu erkennen und den Glauben an Jesus Christus zu festigen. Wir haben die 2016 erstellte Übersicht über Kurse und Schulen in der Deutschschweiz aktualisiert.

Die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz (EKS) muss mit dem Rücktritt ihres Präsidenten Gottfried Locher klarkommen.

Wie hilft uns Beten in Zeiten von Corona? Von der Theologie des Gebets über aktuelle Umstände bis zur Bedeutung des Gebets für die Einheit der Christen reichen die Themen der Vorträge an den Freiburger Studientagen, die derzeit online gestellt werden.

«Spiritualität, Mystik und Gebet in Zeiten politischer Unruhe»: Mit der Erschütterung der Welt hat das Thema der Freiburger Studientage 2020 ungeahnte Dringlichkeit. Lernen wir wieder beten?

In der Corona-Krise haben Wissenschaftler das Sagen. Bringen die Kirchen das Evangelium, das über diese Welt hinaus trägt, in die Pandemie-Debatten ein?

Was geschieht mit dem Recht im aktuellen Um- und Abbruch der Werte? Der Berner Fürsprecher Peter Deutsch erlebt den Wandel hautnah.

Bevor das Coronavirus auftrat, machte die Volksrepublik China Schlagzeilen mit Sprüngen in der Anwendung Künstlicher Intelligenz. Ein Berner Experten zu ihren Chancen und bedenklichen Seiten.

Die Gebetsbewegung PRAY19 hat im Jahr 2019 weite Kreise gezogen. Beinahe ohne Unterbruch wurde das Jahr durch Tag und Nacht gebetet.

Die Wintersynode der Berner Reformierten erörterte die Schwerpunkte, die der Synodalrat für die nächsten Jahre vorsieht. Er geht von der Vision Kirche 21 aus.

Pornografie verwüstet die Seelen von Kindern und Jugendlichen. Die deutsche Psychologin Tabea Freitag plädierte an einer Konferenz in Aarau für einen besseren Schutz.

Die SEK-Abgeordneten haben die vorgeschlagene Neudefinition der Ehe durch den Staat und die kirchliche Trauung von gleichgeschlechtlichen Paaren befürwortet.

Seiten